Reha Sport

Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen!


Die ‚go‘ Fitness- & Saunawelt hat sich im November 2015 dem RehaVitalisPlus-Verein angeschlossen und gehört zu einer von knapp 400 bundesweiten Trainingsstätten für Rehasport. Aktuell betreut der Verein über 30.000 Rehasportler in Deutschland und kooperiert mittlerweile mit zahlreichen Ärzten. 

UNSER AUSGEWOGENES ANGEBOT: 

Durchführung und Kostenübernahme

Rehasportler führen bei uns i.d.R. 50 Gymnastikstunden nach budgetfreier Verordnung vom Arzt durch. Die Kosten für den Rehasport werden zu 100% durch die Kostenträger der Rehasportler übernommen.

Neben der kassenärztlichen Leistung hat der Rehasportler die Möglichkeit im Verein freiwillig an einem betreuten Training am Gerät seinen individuellen Behandlungserfolg zu steigern.

Die Qualität wird durch den Behindertensportverband, die betreuenden Ärzte und die qualifizierten Übungsleiter sichergestellt. Art und Intensität des Rehabilitationssports wird anhand der Verordnung in enger Abstimmung zwischen den Ärzten und den zertifizierten Übungsleitern bestimmt.

Die Erfahrung zeigt, dass durch eine langfristig angelegte und aktiv ausgerichtete Betreuung eine deutliche Verbesserung der Beschwerden zu erzielen ist. Ergänzend zum kostenfreien Rehabilitationssport befürworten die Krankenkassen als ergänzende Leistung ein weiterführendes Training am Gerät, welches in unseren Trainingsstätten angeboten wird.

Die Leistungen des RehaVitalisPlus e.V. sind von allen Kostenträgern in Deutschland (gesetzliche Krankenkassen, gesetzliche Unfallversicherungsträger, die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung und der Alterssicherung der Landwirte und die Träger der Kriegsopferversorgung) anerkannt und die Kostenübernahme nach Bewilligung gesichert.

reha_01

 

 

Krankheitsbilder

Rehabilitationssport in unserem Studio kann grundsätzlich in jedem Alter bei jeder Erkrankung am Bewegungsapparat in Betracht kommen.

Gerade nach einer postoperativen Reha oder nach krankengymnastischen/ physiotherapeutischen Behandlungen stabilisiert der Rehasport durch das weiterführende Training den Behandlungserfolg. Er kann aber auch bei akuten Beschwerden verordnet werden.

Hier finden Sie eine Übersicht der orthopädischen Erkrankungen, die eine Teilnahme am Rehasport in der ‚go‘ Fitness- & Saunawelt rechtfertigen:

  • Wirbelsäulen-/Haltungsschäden
  • Gelenkschäden
  • Inkontinenz
  • Osteoporose
  • Morbus Bechterew / Amputationen / Gliedmaßenschäden

 

Ziel des Rehabilitationssports

Unser Ziel ist es...

  • Schmerzen zu lindern
  • Ausdauer und Muskelkraft zu stärken
  • mehr Mobilität im Alter erhalten
  • Koordination und Flexibilität zu verbessern
  • Körpergewicht zu reduzieren
  • Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten

Dabei soll auch die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit gestärkt und zu einem lebensbegleitenden Sporttreiben motiviert werden.

reha_02

 

 

Wie melde ich mich an wenn ich eine Verordnung habe?

Lassen Sie ihre Verordnung von Ihrer Krankenkasse bestätigen und besuchen Sie danach unser Studio. Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen und wählen sich einen für Sie passenden Rehakurs aus.